Soll Die PARTEI einen Bürgermeister stellen?

Das wäre doch mal was. Kann mir jemand sagen ob die Meldefristen schon rum sind? Aber ich glaube das wäre bei meiner Reisetätigkeit auch nichts für mich. Als immer noch amtierender Generalsekretär der PARTEI in RLP wäre ich aber sicherlich der Kandidat. ;o) Gibt es Freiwillige, die sich gerne mal mit dem einen oder anderen Kandidaten wiegenmessen lassen wollen? Ich trinke leider keinen Wein, daher bin ich für ein Wetttrinken auch nicht geeignet.

Dabei fiel mir auf, dass ich in letzter Zeit viel zu wenig zu den Aktionen Der PARTEI geschrieben habe. Das sollte ich wieder. Denn politisch aktiv sind wir immer noch.

Hans-Jürgen Finkenauer meldet sich bei mir [update]

Gestern hatte ich es noch in meinem Weblog ausgeführt, wieso sind politisch aktive Menschen dann auch immer noch gleich schrecklich eitel? ;)

Nun denn, heute bekam ich diese E-Mail:

Sehr geehrter Herr Hellinger,

bezugnehmend auf Ihre persönlich beleidigenden Äußerungen meine Person betreffend, bitte ich Sie diese Beleidigungen unverzüglich von Ihrer Seite zu entfernen.
Ich behalte mir unverzügliche rechtliche Schritte gegen Sie vor, wenn diese Äußerungen nicht binnen 25h von Ihrer Seite entfernt wurden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Hans-Jürgen Finkenauer

Mein Anwalt meinte übrigens, dass das Posting, auf das er sich bezieht, rechtlich einwandfrei wäre. Keinerlei Beleidigendes wäre nun darin und der Herr soll doch mal die Füße unterm Tisch lassen. Gegen einen kleinen Blogger gleich die Rechtskeule rausholen wollen, nur weil im Posting ein körperlicher Vergleich zu anderen politisch Aktiven in Rheinland-Pfalz steht? Tja, Herr Finkenauer. Das ist Politik in Ihren Augen? Keinerlei Diskussion? Gleich die Rechtsstaatsmuskeln spielen lassen? Hoffentlich bleibt die Verbandsgemeinde Heidesheim davon verschont.

[update] „Hans-Jürgen Finkenauer meldet sich bei mir [update]“ weiterlesen