Kategorie: Syzygy UK Ltd.

  • Good bye London

    Der Freitag Morgen ging eigentlich viel zu schnell herum. Viele Kollegen kamen nochmals an den Tisch um sich zu verabschieden und brachten teilweise kleine Präsente mit. Irgendwie gingen die drei Monate dann doch wirklich schnell rum. Alle Projekte die wir begonnen hatten sind abgeschlossen und es gab fast keine Probleme. Ein wirklich erfolgreicher Ausflug. Ich […]

  • Verabschiedung aus London

    Donnerstag Abend haben wir uns aus London verabschiedet. Sehr viele der Londoner Kollegen waren mit in Crown & Sceptre in der Straße gekommen, um ein gemütliches Bier zu trinken. Nachdem irgendwann am Abend begonnen wurde Whiskey zu trinken, zog ich die Reißleine und verabschiedete mich nach Hause. Auf dem Weg dahin sah ich diesen Fiat […]

  • Hilfe!

    Es kam tatsächlich gerade die Frage auf, ob ich hier noch ein paar Tage dran hängen könnte, weil man mich auf einem Neukundengschäft brauchen kann. Ich kriege langsam Angst, dass ich hier nie mehr weg komme :) Aber wir haben dann festgestellt, dass ich das auch von Deutschland aus machen kann. Ach ja, ich Grüße […]

  • Kleiner Bierumtrunk

    Später und leider schon etwas dunkel, so dass die Bilder nicht mehr richtig freundlich sind. Ich denke an einem Sonntagnachmittag mit Sonnenschein wäre es in diesem Pub richtig klasse. Aber auch so machte es Spaß, bei gerade fast vollständiger Ebbe an der Themse zu sitzen und den Segelbooten oder Ruderern zuzusehen. Prospect of Whitby ist […]

  • Kate Moss im TopShop

    Ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher ob ich mir das geben soll. Kate Moss kommt heute Abend irgendwann um ihre Kollektion im TopShop vorzustellen. Der Shop ist gerade hier um die Ecke. Also in Sichtweite. Dabei wird sie sich wohl einige Zeit selbst ins Schaufenster stellen. Die ersten Menschen haben sich schon um 11 […]

  • A Grelha – Alfresco Dining at „The Gun“

    Sonntag Abend und man sitzt alleine (oder heute eben mit meinem Flatmate Alaeddin) in der Wohnung und die Millies Cookies schmecken nach dem fünften auch nur noch süß . Da htte ich Lust weg zu gehen, Alaeddin blieb zu Hause und das nutzte ich um einfach mal an die Themse im Osten zu fahren.

  • Jetzt wo das Haus weg ist….

    Nach Jahren des zugebauten Daseins kann man nun auf die Rückseite der 24-30 Great Titchfield Street schauen, nachdem das verdeckende Haus – bis auf die Aussenmauern – abgerissen wurde.

  • Oxford Street on fire

    Ein Feuer ist was schönes, Jungs spielen ja gerne mit dem Feuer. Aber hier hat es heute richtig gebrannt. Die Oxford Street ist gesperrt und keiner darf auch nur nah ran.

  • SPAMALOT ein Musical von Monty Python

    Gestern hat es dann endlich nach langem hin und her endlich geklappt. Wir waren in SPAMALOT ein Musical von Monty Python . Die legendäre Truppe hatte Ihre beste Zeit wahrscheinlich in den 80ern und 90ern. Aber auch heute noch sind die Witze einfach klasse. Manche davon sicherlich Klassiker.

  • Shadwell DLR Station

    Einfach so, weil ich Lust auf diese Bilder hatte. Die Shadwell Station an der DLR. Abends nach 23 Uhr nicht mehr wirklich prickelnd ;)

  • Besuch von Markus und Petra

    Ein alter Klassenkamerad und Bundeswehrkumpan – ich sage nur Stahlhelm – kam am Donnerstag zusammen mit seiner Freundin nach London und nutzte dabei die Gelegenheit sich mit mir zu treffen. Dabei konnte ich die letzten noch nicht direkt besuchten Stellen und auch Bekanntes besichtigen.