Schlagwort: Twitter

  • Mastodon und Fediverse

    Jetzt reden plötzlich alle von Mastodon und wer nur ein wenig bei klarem Verstand ist, läuft von Twitter weg. Ich bin vor Monaten schon zu Mastodon.social gewechselt, habe mich auch mit einer Spende an den Kosten beteiligt. Nur war der Ansturm in den letzten Tagen so massiv, dass die Instanz schwer benutzbar war. Ich fand […]

  • Einen hab ich noch

    Ich bin weg bei Twitter. Falls mich wer vermisst. Ich gebe Mastodon eine Chance. Merke aber, dass mir die Blockwartmentalität dort überhaupt nicht gefällt. Erste Acounts gesehen die z.B. rabiat gegen den Kachelmann wettern (lustiges Wortspiel) Habe aber nicht das Gefühl, dass das etwas Längeres wird. Folgt mir auf Mastodon

  • Bye Twitter, Welcome Back Feedly

    Ich hatte Twitter ein wenig wie einen Newsreader benutzt. Jahrelang war meine Timeline daher mehr oder weniger wie mein vorheriger Feedreader Content. Über die Zeit kamen dann immer mehr Personen dazu mit denen ich diskutierte. Das wurde tatsächlich dann auch anstrengend und ich blockte immer mehr Personen. Mit der Kaufankündigung von Elon Musk war Twitter […]

  • Elon Musk kam, ich ging

    Twitter ist für mich ab heute gestorben. Wenn ein Soziopath die Herrschaft über eine solche Plattform hat, will ich dort nicht mehr sein. Die letzte soziale Plattform bei der ich es mit Pseudonym noch aushielt. Bei Trump hätten alle geflucht. Jetzt ist das mindestens so schlimm. Stirb leise Twitter. Tschüss.

  • Ich bin frei, so frei

    Irgendwie traurig, aber dennoch auch ein Befreiungsschlag. Wie immer, wenn ich anfange etwas extrem zu nutzen wird es immer schwieriger relevante Daten daraus für sich zu gewinnen. Als Google Plus vor zwei Jahren auftauchte, war es die Lösung für mich um Informationen von Leuten zu lesen denen ich sonst zusätzlich mit Feeds, auf ihren Webseiten […]

  • 104% der BILD-Leser wollen dass zu Guttenberg weiter als Arzt praktizieren darf

    Bin kein Facebook und Twitter Mitglied mehr, aber irgendwie fand ich gerade das: 104% der BILD-Leser wollen dass zu Guttenberg weiter als Arzt praktizieren darf. Herrlich.

  • Relevanz dank Google

    Apropos Twitter und Relevanz. Google stuft den Live Feed von Twitter derzeit mit 6/10 im Pagerank ein. Soviel zur Relevanz. Ich hätte noch eine Stufe weniger angenommen ;) – Ja ich weiß. Polente hat nur noch 3/10. Von ehemals 5/10. Aber ich liefere auch nur noch fast ausschließlich Katzencontent.

  • Klingonisch zwitschern

    Fast ein Grund sich wieder einen Account bei Twitter anzuschaffen. Aber ich glaube ich lass das lieber. Twittert lieber ihr in klingonisch!

  • Retweet bei Twitter

    So, jetzt dauert es nicht mehr lange und ich trenne mich von meinem bescheuerten Twitter Account. Nicht genug, dass man mittlerweile massenhaft Anfragen von »MissPiggyFreshMeet1989« bekommt, die neben einem Tweet zu einer Pornoseite, ansonsten nur noch 456 weiteren Leuten folgen und keinen einzigen Follower haben: Nein, jetzt kann derjenige dem man folgt auch noch »retweeten« […]

  • Hugo Scholz aus Hamburg twittert

    Endlich mal einer der versteht für was Twitter wirklich gut ist. Hugo Scholz trifft es auf den Punkt. Minütlich lesen!