Tschüß Syzygy

Heute mal etwas Sentimentales, drei Jahre Syzygy und ich gehe freiwillig. Nach einer Insolvenz und einer Betriebsschließung, gehe ich das erste mal selbst aus einem laufenden Betrieb. Aber die Zukunft wird mir spannende neue Sachen bringen. Zum Abschluß gab es dann noch Geschenke. Wow. Ich bin beeindruckt. Was das USB-Laufrad mit Hamster, welches ich vom […]

Good bye London

Der Freitag Morgen ging eigentlich viel zu schnell herum. Viele Kollegen kamen nochmals an den Tisch um sich zu verabschieden und brachten teilweise kleine Präsente mit. Irgendwie gingen die drei Monate dann doch wirklich schnell rum. Alle Projekte die wir begonnen hatten sind abgeschlossen und es gab fast keine Probleme. Ein wirklich erfolgreicher Ausflug. Ich […]

Verabschiedung aus London

Donnerstag Abend haben wir uns aus London verabschiedet. Sehr viele der Londoner Kollegen waren mit in Crown & Sceptre in der Straße gekommen, um ein gemütliches Bier zu trinken. Nachdem irgendwann am Abend begonnen wurde Whiskey zu trinken, zog ich die Reißleine und verabschiedete mich nach Hause. Auf dem Weg dahin sah ich diesen Fiat […]

Das Büro

Eigentlich ist das Büro ganz nett, aber es gibt da ein Problem: Neben dem bisher täglichen Sonnenschein, der durch die Fenster dringt, gibt es da noch diesen Baulärm… Eines der Nachbargebäude wird gerade entkernt, oder abgerissen. Aus irgendwelchen Gründen arbeiten die Herren immer zwei Stunden und dann wieder für zwei nicht. Wenn sie es tun, […]