KFZ-Kennzeichen

HH 88
HH 88 Kennzeichen auf Porsche

Ich wollte, als ich vor einigen Jahren in den Raum Mainz zurück zog, eigentlich gerne das Kennzeichen MZ-HH … haben (bei meinem Namen ja nicht ganz unverständlich), aber irgendwie konnte ich dies damals mit keiner Zahl reservieren. Damals dachte ich, dass das so nicht erlaubt sei, wegen der historischen Bedeutung. Aber jetzt sah ich doch ein solches Kennzeichen und das gleich in voller Salve. Sogar die 88 war dabei. Immerhin keine 18. Aber wer weiß was die Kürzel im rechten Sprachgebrauch bedeuten, wird verstehen was ich meine. Mittlerweile habe ich wieder einmal auf der Seite des Landkreises Mainz-Bingen geschaut und hätte tatsächlich ein HH Kennzeichen reservieren können. Schade eigentlich.

500 Jobs von MLP in der Blogsszene

Irgendwie schon witzig wie sich die Blogszene und manche der Schreiber dort in Ihrer Freizeit beschäftigen. In der Rubrik meines Arbeitgebers berichte ich regelmässig über die Onlinestellung von Webseiten an denen ich beteiligt war. Auf der für MLP erstellten Webseite mit 500 freien Beraterjobs, kann man sich um eben eine dieser Stellen bewerben. Jetzt gibt es wirklich Leute die die angezeigten exemplarisch vergebenen Jobs täglich zählen und bezweifeln, dass diese wirklich vergeben werden und ob dort wirklich Leute Im Gespräch sind. Dass man im Bewerbungsprozess befindliche Personen aus Datenschutzgründen nicht abbilden dürfte, geschweige denn, diese sich abbilden lassen würden, scheint bei manchen Personen nicht anzukommen. Weiterhin wäre eine on time Anzeige der vergebenen Jobs auch nur wirklich schwer zu realisieren. Schön fand ich auch den Bericht als mp3-download beim Blogaboutjobs Weblog. Auch, dass es wirklich nur 500 Jobs sind und eben noch 4 zusätzliche Im Gespräch, scheint bei manchen Rechenkünstlern nicht anzukommen. Man sollte doch mehr Abstraktionsvermögen von der Blogszene und Redakteuren erwarten können. ;o) Zumindest ist es schönes virales Marketing.