eBay springt auf den Web 2.0 Zug auf…

Juhu, endlich auch eBay. Wieso nur? ich weiß es nicht. Auf jeden Fall sieht eBay seit heute einfach schrecklich aus. „Runde Ecken“ wohin man schaut, JavaScript-abhängige Features, die bei mir jetzt zu einem Klick mehr führen, wenn ich mal wieder JavaScript deaktiviert habe, usw. Was die Umgestalter der Seite aber immer noch nicht geschafft haben, ist es der Seite eine definierte Hintergrundfarbe zu geben. Bei mir liegt alles auf einem herrlichen grau.

Ich hatte die Seite ein paar Minuten im im Firefox offen und plötzlich begann dieser wild zu reloaden, ich habe noch nicht erkannt an was es lag. Witzig auch der Test mittels eines „Meta Refreshs“ im noscript Tag ob jemand JavaScript aus hat. (Weitergeleitet wird auf: http://www.ebay.de/?_js=OFF) Da mein Firefox keine Meta Refreshs ausführt, völlig für die Katz.

Ich sitz wie Adolf Hitler hier, die braune Masse unter mir…

Dieser herrlich doofe Toilettenspruch beschreibt mein Gefühl recht treffend, als ich heute bei Heise die Beiträge im Forum zu dem Bericht Zentralrat der Juden erwägt Strafanzeige gegen YouTube gelesen habe. Mehr Scheißebraune Masse kann wirklich fast nicht mehr verbreitet werden. Meiner Meinung nach sollte dem Braunen Mob keinerlei Chance gegeben werden Ihre Pamphlete zu veröffentlichen. Journalistisch ist es natürlich wichtig solche Berichte zu veröffentlichen, aber man bietet dann einer Menge Leute Öffentlichkeit, die ihnen nicht gebührt. Wenn ich dann sehe, dass immer mehr beschwichtigt und verharmlost wird, dann bin selbst ich, der manchmal schon dachte „es wurde genug über damals berichtet“ der Meinung, dass man weiterhin nicht oft genug aufklärend berichten kann. Ob Mügeln, oder im Eishockeystadion, man könnte die Liste beliebig fortsetzen, und bekommt dabei das kalte Grausen. Leider wird auch die beste Aufklärung von diesen Menschen einfach abperlen, da Dummheit eben gegen Aufklärung imprägniert.

KFZ-Kennzeichen

HH 88
HH 88 Kennzeichen auf Porsche

Ich wollte, als ich vor einigen Jahren in den Raum Mainz zurück zog, eigentlich gerne das Kennzeichen MZ-HH … haben (bei meinem Namen ja nicht ganz unverständlich), aber irgendwie konnte ich dies damals mit keiner Zahl reservieren. Damals dachte ich, dass das so nicht erlaubt sei, wegen der historischen Bedeutung. Aber jetzt sah ich doch ein solches Kennzeichen und das gleich in voller Salve. Sogar die 88 war dabei. Immerhin keine 18. Aber wer weiß was die Kürzel im rechten Sprachgebrauch bedeuten, wird verstehen was ich meine. Mittlerweile habe ich wieder einmal auf der Seite des Landkreises Mainz-Bingen geschaut und hätte tatsächlich ein HH Kennzeichen reservieren können. Schade eigentlich.

500 Jobs von MLP in der Blogsszene

Irgendwie schon witzig wie sich die Blogszene und manche der Schreiber dort in Ihrer Freizeit beschäftigen. In der Rubrik meines Arbeitgebers berichte ich regelmässig über die Onlinestellung von Webseiten an denen ich beteiligt war. Auf der für MLP erstellten Webseite mit 500 freien Beraterjobs, kann man sich um eben eine dieser Stellen bewerben. Jetzt gibt es wirklich Leute die die angezeigten exemplarisch vergebenen Jobs täglich zählen und bezweifeln, dass diese wirklich vergeben werden und ob dort wirklich Leute Im Gespräch sind. Dass man im Bewerbungsprozess befindliche Personen aus Datenschutzgründen nicht abbilden dürfte, geschweige denn, diese sich abbilden lassen würden, scheint bei manchen Personen nicht anzukommen. Weiterhin wäre eine on time Anzeige der vergebenen Jobs auch nur wirklich schwer zu realisieren. Schön fand ich auch den Bericht als mp3-download beim Blogaboutjobs Weblog. Auch, dass es wirklich nur 500 Jobs sind und eben noch 4 zusätzliche Im Gespräch, scheint bei manchen Rechenkünstlern nicht anzukommen. Man sollte doch mehr Abstraktionsvermögen von der Blogszene und Redakteuren erwarten können. ;o) Zumindest ist es schönes virales Marketing.

Virales Marketing in Stuttgart

Im hier vorgestellten Film geht es neben einem Herrn im schwarzen Werbeanzug (schwarzes Werberanzügle) mit Rollkragenpulli um einem Grasdackel, und einige schwäbisch sprechende Herren, die sich um virales Marketing kümmern. Print- und TV-Kampagnen sind out. Die Leadership Position muss ausgebaut werden, das Branding stimmt und die Purchase Decision wird hoffentlich gefällt. Viel Spaß. „Virales Marketing in Stuttgart“ weiterlesen

Cooles Plugin für Referrerauswertung

Man sitzt immer wieder vor seinen Logfiles und will gerne wissen wie die Besucher auf die eigene Seite gekommen sind. Da mein Webserver nicht nur die Domaine meines Webblogs beinhaltet sind die Logfiles sehr umfangreich, und zugegebenermassen auch nicht sehr aussagekräftig. Heute bin ich über ein nettes Plugin gestolpert, das es mir ermöglicht einfach die letzten Suchanfragen – sofern der Besucher Referrer zulässt – anzuzeigen. Auf der etwas bunten und unübersichtlichen Weblogseite von Flash könnt Ihr es Euch herunterladen. Passt auf, dass Ihr nicht ein Altes erwischt. Ich hatte zuerst auch irgendwo die 0.6er Version erwischt und wunderte mich über fehlende Funktionen. Herrlich funktional, wenn man wie ich einfach zu wenig Zeit hat sich selbst das Plugin zu basteln.

SelfHTML Forum zeitlich begrenzt geschlossen

SelfHTML Forum - Screenshot
SelfHTML Forum

Es hat sich in den letzten Tagen schon angedeutet. Das SelfHTML Forum war Ziel kleiner Kinder die zu viel Zeit haben und sich als Forentrolle und Sockenpuppen aufspielten. Verständlich, dass all die ehrenamtlich an der Administration mitarbeitenden Forenadministratoren die Lust verloren haben und jetzt einfach für ein paar Tage dicht gemacht haben. Schade für all diejenigen die dort, wie auch ich, gerne Hilfe angeboten haben, oder die, die wirklich Hilfe brauchten. Aber eben nur zu verständlich, die Qualität der Beiträge hat einfach zu sehr gelitten. In anderen Foren, wie bei Heise wird mit den Forenplattformen Geld verdient, dort sitzen Vollzeitkontrolleure und diese können dann natürlich auch viel direkter auf solche Störungen eingehen oder löschen, ohne sich gleich Zensur, Willkür oder sonstige Vorwürfe gefallen lassen zu müssen. Am 27.08.2007 geht es weiter, da sind die Ferien bei den Trollen rum und sie müssen wieder die Schulbank drücken… ;)

Fernsehzeitungen enthalten nur Schrottberichte

Oder? Auf jeden Fall ist das bisher mein Eindruck gewesen und wurde gerade mal wieder bestätigt. Natürlich vergleiche ich hier ein wenig Äpfel mit Birnen, aber wenn man in zwei aufeinander folgenden Ausgaben einmal die Honigmelone als Altmacher (17/07) bezeichnet und in der darauf folgenden als Fitmacher und gesund (18/07), dann sollte das zu denken geben. „Fernsehzeitungen enthalten nur Schrottberichte“ weiterlesen

Sammelklage gegen Rauchverbot?

Irgendwie immer wieder witzig wie sich Raucher vorstellen gegen legitimen Schutz von einer Mehrheit der Menschen vorgehen zu können. Witzig auch, weil mit der Sammelklage Rauchverbot etwas gefordert wird, was so in Deutschland überhaupt nicht möglich ist. Vielleicht sollte man sich einmal überlegen was mit den Spendengeldern wirklich passiert… Einzig einzelne Personen könnten klagen und tun dies hoffentlich auch, damit Richter feststellen können, dass Schutz der Gesundheit ein hohes Gut ist. Allein der Hohn der aus Beiträgen von Forumsteilnehmern spricht, wenn dort das Aufsuchen von verrauchten Gaststätten freigestellt wird. Wer sich in Raten umbringen will, soll dies gerne tun, mich dabei aber nicht teilhaben lassen. Es wird endlich Zeit, dass EU Recht auch in Deutschland zieht. Ab 2009 sowieso. Und jede Diskussion über Steuermindereinnahmen ist hinfällig. Sollen die Raucher doch wo anders rauchen, wenn Sie schon den Steuersack füllen wollen. ;o) Lasst aber mich bitte in Ruhe. Danke.

[Update] Wieso suchen eigentlich so viele Leute nach Raucherclubs?

Suche BMW – verkaufe KIA

Wunderbar. Da verkauft wer sein Motorrad, hat einen Kleinwagen und will einen BMW. Sieht nach einer Erweiterung der Familie aus. Aber muss man das dann auch noch gleich am KIA Picanto LX so offen zur Schau stellen? ;o)

Suche BMW - Verkaufe Motorrad

Der arme Kerl!