Der Super-DAU meldet sich weiter an

Ein weiteres Fickteam schreibt mir eine Mahnung wegen des vermaledeiten Holgers, der seine E-Mail-Adresse nicht kennt. Das wäre alles kein Problem, wenn diese Webdienste vernünftige Uservalidierungen durchführen würden und eine Opt-In Prüfung der E-Mail-Adresse durchführen würden. Leider passiert dies in fast keinem der Fälle in denen sich Holger bei Diensten anmeldet. Jetzt versucht einer dieser Dienste auch noch dreist die Schuld an mich weiter zu geben. Mal gespannt was der Laden noch antwortet. Ich bin über die Fehlerhaftigkeit der Anmeldeverfahren dieser Dienste entsetzt. Laut Verbraucherschutzgesetzen und Datenschutzrichtlinien dürften diese keinerlei Daten über die User an nicht validierte E-Mail-Adressen senden, dies passiert aber reihenweise, teilweise mit Kontodaten und ganzen Adressen. Und dann versuchen diese auch noch die Schuld an den Geschädigten (in diesem Fall mich) weiter zu geben. Auch wenn ich mich nicht wirklich geschädigt fühle ;o) Vielleicht gebe ich es doch bald mal an einen Anwalt weiter, oder schreibe an irgend einen Datenschutzbeauftragten, dem langweilig ist. „Der Super-DAU meldet sich weiter an“ weiterlesen