Die Schmerzen nach der Wahl…

Unnötige Staatshilfe für eigentlich abzuwrackende Autofirmen, Stützen für Bankensysteme die längst reformiert gehören, Lügen und realitätsfremd, stoisch ruhig und nicht kämpferisch, Betrug an der jungen Generation, schuldengenerierende Wahlversprechen an Rentner, keinerlei Sensibilität, offene Zensurforderungen und so weiter und so fort. Und da wundert sich das politische Establishment noch, dass es abgewählt, oder abgestraft wird, Volksparteien […]