Die Schmerzen nach der Wahl…

Unnötige Staatshilfe für eigentlich abzuwrackende Autofirmen, Stützen für Bankensysteme die längst reformiert gehören, Lügen und realitätsfremd, stoisch ruhig und nicht kämpferisch, Betrug an der jungen Generation, schuldengenerierende Wahlversprechen an Rentner, keinerlei Sensibilität, offene Zensurforderungen und so weiter und so fort. Und da wundert sich das politische Establishment noch, dass es abgewählt, oder abgestraft wird, Volksparteien Probleme haben 10% zu erreichen. Dass dann aber eine aus einem Unrechtsstaat hervor gegangene Partei so starke Zugewinne hat, lässt mich dann wieder am gesunden Menschenverstand der Wählermassen zweifeln. Hilfe. Liebe Leute, bevor ihr zur Bundestagswahl, wegen fehlender echter Alternativen wie Die PARTEI, die vom Bundeswahlleiter rechtswidrig ausgeschlossen wurde, wieder die LINKE wählt, wählt lieber die Piratenpartei, Die Grünen oder die FDP, die stehen wenigstens hinter unserem Rechtsstaat. „Die Schmerzen nach der Wahl…“ weiterlesen

Das könnte den Staatsschutz interessieren

Ob sich für diese Käuferliste der Staatsschutz interessiert? Zumindest sieht die »Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch« Aufzählung bei diesem sportlichen Baseballschläger eher weniger nach Sportler aus. Screenshot anbei. Wieder einmal ein Hinweis wie stark man Online seine Identität Preis gibt, wenn man es eigentlich gar nicht erwartet.

Kunden die das Ding kauften, kaufen auch andere komische Sachen
Kunden die das Ding kauften, kaufen auch andere komische Sachen

Amokläufer war bestimmt wieder Killerspielnutzer

Und wird bestimmt bald von der BILD-Zeitung durch fundierte Recherche in Facebook und StudiVZ als stundenlang Nachts in Chaträumen rumhängender und Gewalt verherrlichender Dauerzocker vorgestellt…

Oh, ich sehe gerade, der Typ ist 71 Jahre alt:

<faketicker>

Der 71 jährige Rentner führte die Ermittler zu seinem Computer auf dem Counterstrike und andere einschlägige Ballerspiele installiert waren. Der Herr hatte auch massenweise gewaltverherrlichende Videos abgespeichert und trug überwiegend schwarze Kleidung.

</faketicker>

Eigentlich zu jung um ein Kriegstrauma zu haben, wäre ich mal gespannt wie jetzt hier von unseren Politikern argumentiert wird. Bestimmt ist der alte Mann nur ein schrecklicher Einzelfall.

Bezugnehmend auf den Amoklauf in Schwalmtal.

Note 1.8 für polente.de ;)

Webmaster Tools. Die eigene Seite testen. Mein Ergebnis:

Inhaltliche Prüfung (40%) sehr gut Die Inhalte sind von sehr guter Qualität. Die Seite bemüht sich um eine anspruchsvolle Darstellung.
SPAM-Prüfung (20%) sehr gut Kaum Werbung und keine Belästigung durch SPAM.
Reputation (20%) befriedigend Die Seite ist wenig anerkannt.
Usability (20%) befriedigend Mittlere Usability.
Gesamturteil gut (1.8)

Wie schneidet Ihr ab? ;)