Kategorien
Fundstücke

Facebook Account wirklich löschen!

Wer keinen Facebook Account mehr haben will, der sucht in der normalen Oberfläche vergeblich nach einem Hinweis wie man das tun kann. Man kann den Account nur deaktivieren. In den Tiefen der Hilfe ist er aber versteckt der Link zum echten Löschen des Accounts. Man sollte aber vor dem finalen Löschen das gesamte Profil leerräumen und alle Datenschutzeinstellungen hochdrehen. Weiterhin alle Freunde löschen und auch alle Abonnements. Natürlich die Nachrichten und auch Freigaben für andere Anwendungen. (Was man sowieso nicht tun sollte) – dann noch ein paar Tage warten bis mit Sicherheit ein Backup gemacht wurde und weg damit. Am besten wäre natürlich immer noch, gar nicht angemeldet zu sein. Aber manchmal lässt es sich nicht vermeiden.

Bitte beachten, dass jedes Anmelden innerhalb von 14 Tagen bei Facebook den Löschantrag wieder löscht. Also schön standhaft bleiben!

Kategorien
Fundstücke Gedanken

Unerwünschte Werbeanrufe

Am 4. August 2009 ist das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung in Kraft getreten und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes, sind die Werbeanrufer jetzt verpflichtet ihre Rufnummer zu übermitteln. Verstöße können mit einem Bußgeld von bis zu EUR 10.000 belangt werden. Man soll dadurch leichter einen unerlaubten Werbeanrufer identifizieren und gegen ihn vorgehen können. Unseriösen Werbeanrufer benutzen jetzt ausländische Internettelefonanschlüsse und zeigen dann eine ausländische Rufnummer. Man kann ihn so fast nicht vefolgen.

Möglichkeiten gibt es dennoch. Besucht einfach die Seiten der Bundesnetzagentur und ladet euch dort das PDF zur Anzeige eines Nummernmissbrauchs herunter.

Mein Eintrag heute, weil ich gestern erst von der 00302111164508 einen Anruf erhalten habe. Die Anruferin wollte mir weißmachen, dass ich an einem Gewinnspiel angemeldet sei. Sie wollte nur meine Kontodaten abgleichen. Ich habe mir jetzt für den nächsten solchen Anruf die Kontodaten meines Finanzamtes heraus gesucht. Sollen sie demnächst dort was abbuchen, ich glaube da ermittelt der Staat dann schnell genug. Dies soll jetzt kein Aufruf sein dies immer so zu tun, es ist einfach eine Idee diesen Verbrechern das Handwerk zu legen.

Kategorien
Fundstücke Gedanken

Hilfestellung: Satzung für Raucherclubs

Nachdem in den letzten Tagen bei Polente regelmässig nach Raucherclubs gesucht wurde, dachte ich, den Leuten muss geholfen werden! Gerade jetzt, wo doch der gemeine Raucher gezwungen wird immer mehr seinem Laster und seiner Sucht im Verborgenen zu fröhnen, wird dies immer wichtiger werden. Ich habe hier einige Vorschläge gemacht wie man eine Satzung eines solchen Vereins ausgestalten könnte. Gerade zu Beitrag, Pflichten und Ausschlüssen von Mitgliedern dazu. Ihr könnt in den Kommentaren natürlich noch weitere Tipps und Anregungen geben.