Kategorien
E-Mails

Seit langem mal wieder eine holger@t-online.de E-Mail bearbeitet

Hundesportvereine vertippen sich anscheinend gerne. Und auch diesmal kam eine E-Mail mit dutzenden Adressen CC und dirtekt angeschrieben. Da konnte ich nicht widerstehen und habe geantwortet. In der ersten E-Mail wurde auf einen Arbeitseinsatz hingewiesen.

Hallo Zusammen,

wenn auch sehr kurzfristig:
Wir setzen am kommenden Samstag einen Arbeitseinsatz bei uns auf dem Platz an. Beginn 9.00 Uhr. Viel ist es nicht mehr, die restlichen Blätter müssen vom Platz gefegt werden und die Anlage winterfest. Holger ist an diesem Tag „Feder führend“. Bei ihm bitte an- und abmelden, damit er auch den Arbeitseinsatz von Euch schriftlich dokumentieren kann.

Das nahm ich gleich zum Anlass allen zu antworten, und war gespannt wer sich doch Ausreden einfallen lässt:

Kategorien
Fundstücke

Coole Werbeidee in New York

Ein Kollege von mir hat die folgenden Bilder in der U-Bahn geschossen. Eine wirklich nette Idee von den Werbern um Christina Aguilera. Ich möchte nur nicht wissen wie viele Leute beim Hören des Songs die hereinfahrende Bahn fast verpasst und dann beim hektischen Sprint zum Bahnsteig die eingestöpselten Ohrhörer vergessen haben und sich einen Genickknacks holten…? ;)

Da muss doch irgendwo, amerikatypisch ein solcher Hinweis auf dem Plakat sein, oder?

Kategorien
Gedanken

Offener Brief des Generalsekretärs der Partei Die PARTEI

Im folgenden ein offener Brief an die Bürger Europas:

Kategorien
Gedanken

Sozialdemokratie lebt in vier tapferen Recken in Hessen

Die Sozialdemokratie hat vier tapfere Mitglieder, die zeigen, dass man mit dem real existierenden Sozialismus nichts koalieren sollte, auch wenn es nur eine Duldung gewesen wäre. Herzlichen Glückwunsch den Damen Metzger, Tesch und Everts und dem Herrn Walter zu dieser Entscheidung! Wer sich von einer Partei, die den Einheitsbrei des totalitären Systems der DDR und als deren Nachfolgeorganisation auftritt, dulden lassen würde, hat nicht verdient gewählt zu werden. Noch dazu wenn es eine andere Partei gibt die deutlich mehr Wählerstimmen erhalten hat. Es kann deshalb sowieso nur eine PARTEI geben. Nämlich Die PARTEI, denn wir wollen die Mauer zum Wohle der Menschen wieder und dann wird es links und rechts der PARTEI nichts mehr geben!