Schnee im März in Mainz

Und da sagt nochmals jemand der Klimawandel wäre nicht vorhanden und spürbar. Ich wohne seit 15 Jahren im Rhein-Main-Gebiet, aber an so viel Schnee Anfang März kann ich mich nicht erinnern. Alle die meinen der Klimawandel macht nur wärmer, nein, er macht es extremer. Und ich hasse dieses nasse Wetter. Nun denn, die Skikantenbaumwipfelkapper wird es freuen… Wenigstens ist er hier jetzt schon wieder weggetaut. Klimadaten für Frankfurt sagen immerhin keine Minusgrade im langfristigen Mittel im März. Verrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.