Kategorien
Fundstücke Gedanken

Ab wann darf man gespeicherte Daten nutzen?

Da lässt eine Frau ihr Kind sich in der Schalterhalle der Stuttgarter Volksbank erleichtern, macht sich aus Zeitnot davon und wundert sich dann, dass sie eine Rechnung für die Reinigung geschickt bekommt? Wie schlimm ist unsere Gesellschaft denn, wenn man nicht akzeptiert, dass man für einen verursachten Schaden auch gerade stehen sollte, auch wenn die böse Bank sich den Vorfall sicherlich hätte leisten können? Einzig die Art und Weise wie die Bank die Kundendaten in Erfahrung brachte, indem Sie Transaktionsdaten mit der Videoaufzeichnung abglich, ist zu bemängeln. Die Rechnung nicht! Man kann doch nicht jeden überall hinkacken lassen. Vor allem sollten alle Kritiker mal einsehen, dass es kein hineingetragener Vorfall sondern eben echter Vandalismus war. Ich hoffe mal auf ein baldiges Erscheinen bei YouTube, damit man sich ein Bild machen kann.

Der Bank bleibt zu empfehlen in Zukunft keinen Abgleich mehr zu tätigen, sondern einfach einen Ausdruck der Bilder der Überwachung mit der Frage »Wer kennt die Frau?« in die Schalterhalle zu hängen, das wäre vom Hausrecht gedeckt und der Verursacherin sicherlich eine größere Lehre ;)

Wieso eigentlich nicht gleich eine Anzeige?

Kategorien
Fundstücke

Antike Rechnung…

Ob es ein Fake ist, oder keiner dürft ihr selbst entscheiden. Auf jeden Fall ist es ziemlich witzig.

Kategorien
E-Mails

Bestellbestätigungen sind fast schon alltäglich, hier aber vorzüglich bearbeitet!

MyToys ist einer der wenigen Anbieter, die sich auf vernünftige Art und Weise meiner annahmen. Es ist wirklich der einzige Weg mich von solchen Idioten befreien zu lassen die ihre eigene E-Mail-Adresse nicht wissen. Wahrscheinlich rufen die noch völlig empört bei der Kundenhotline an, dass sie keine Rechnung per E-Mail erhalten haben.

Wenn ich mir überlege, dass durch einen bekloppten Internetnutzer ein Servicemitarbeiter von MyToys, sowie ich einige Zeit mit E-Mail beschäftigt waren, so überlege ich mir immer öfter testweise Rechungen für Nutzungsausfälle an die bekloppten Nutzer zu senden. ;o)

Kategorien
E-Mails

Freenet sendet Holger Rechnung

Holger XXX gibt bei der Anmeldung bei Freenet die falsche (meine) E-Mail-Adresse an. Jetzt bekomme ich doch tatsächlich seine Rechnungen gesendet. Er hat praktischerweise Bankeinzug vereinbart, was ich auf der Rechnung ersehen kann. Mal gespannt was der Einzelverbindungsnachweis in den nächsten Monaten so für Verbindungen bringt. Wenn ich nur wüsste welche Dienste hinter 019231xxx stecken? ;o) Seine komplette Postadresse steht natürlich auch in der E-Mail.