Kategorien
Allgemeines Gedanken

Ein Gutes hat der ganze Whistleblower Mist…

… ohne den wäre unsere Presse vor der Bundestagswahl doch wieder nur eingelullt dem Wahlgeplänkel gefolgt. So wird wenigstens mal kritisch hinterfragt. Danke Edward Snowden.