Geht zum Fenster: Hört ihr das hysterische Lachen?

wieso steht im Artikel… Es hat wieder nicht geklappt. Die Wohnung in den Docklands ist final nicht beziehbar. Ich werde also am Wochenende im Hotel wohnen und dann am Montag abend in eine andere Wohnung, die noch dazu sehr viel näher an der Agentur liegt ziehen. (hahahahahaha) Aber mittlerweile bin ich mit diesbezüglichen Äusserungen sehr… Geht zum Fenster: Hört ihr das hysterische Lachen? weiterlesen

Der nächste Tag im Hotel

Wir werden also auch heute noch im Hotel nächtigen. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass die Agentur sich von diesem Makler trennen muss, wenn die Wohnung dann übergeben ist. Ich werde wieder mehr Bilder einstellen, wenn ich direkten Zugang zum Internet habe. So bleibt es eben bei Textnachrichten. Aber vielleicht geschieht dann doch noch das… Der nächste Tag im Hotel weiterlesen

Die Ankunft

Unglaublich. Ich bin hier. Aber was dabei alles passieren kann ist wieder einmal fast unbeschreiblich. Dabei fing alles so toll an. Am Morgen war ich von Haustür bis Gate am Flughafen in Hahn nur 60 Minuten unterwegs. Jetzt weiß ich, dass ich zukünftig eine Stunde länger schlafen kann, wenn ich wieder den frühen Flug nehme.… Die Ankunft weiterlesen

Die Vorbereitungen

Nur noch wenige Tage, dann geht es los. Am Montag um 6:30 werde ich das erste mal nach London fliegen um die Agentur und das Leben in der Hauptstadt Großbritanniens zu erleben. Die Vorbereitung erweist sich, da die Zeit bis zum Start doch recht kurz ist und unser Aufenthalt nicht im Hotel, sondern in einer… Die Vorbereitungen weiterlesen