Webinale – Mitmachmarketing

Frank Puscher. Nach eignen Worten tausend Slides, zeigt massiv Beispiele und stellt sich auch so dar. Lass mich mal überraschen. (Am Ende dann nicht fertig geworden)

image

Zumindest sind seine Slides in diesem hellen Raum ziemlich mies zu lesen. Zugänglich ist anders. 🙂

Er hat selbst erkannt, dass grün auf weiß scheiße ist und sagt es deutlich.

image

Am Schluss hat er dann doch die eine oder andere Kampagne genannt die einen Aha Effekt erzeugte.

Lidl als positive Kampagne, Pril Hähnchen als Fail. McDonalds Pseudo Userfragen. Warsteiner Fail weil Upload Einbahnstraße, Nutzer kriegen eine Fehlermeldung, dass Copyrightverst0ß, aber keine Möglicheit es erneut zu versuchen. Edeka und seine Imperialen Kekse bei dem Gothic Star, der seine Facebook Freunde abstimmen lies.

Abschalten von Seiten nach Kampagnen sind ein No-Go.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.