Webinale – Breaking the Web

Florian Franke und Johannes Ippen brechen das Web und erzählen zum Thema. Vor allem nicht von Flat und iOS.

Klasse Vergleich von der Entwicklung des Stuhls über die Jahrhunderte, gegen Webseiten über die letzten Jahrzehnte. Dabei dann als Beispiel den Holzstuhl, der dann im Mittelalter und später plüschig wird und jetzt wieder reduziert ist und eine zweckmäßige Sitzgelegenheit ist. Wenn es im Web nur auch so wäre.

image

Die beiden leiten verschiedene Fehler sehr schön her. JavaScript Frameworks kommen auch zur Rede. Prototype am Anfang wenig, dann massiv und später dann jQuery, das jetzt auch schon wieder fett wird.

  • Früher PopUp -> heute Overlay
  • Früher Flash -> heute HTML5 Preloader
  • Früher Intros -> heute Parallax Scrollchecking

Wieso?

image

image

Start-overlays töten die Userexperience.

Immer weniger Usercentered.

Starker Design Fokus in diesem Talk.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.