Tom Cruise der Scientologe

Der folgende Film zeigt den ehrenwerten Tom Cruise wie er den Scientology Gründer L. Ron Hubbard lobpreist. Da kommt einen das große Kotzen. Alleine die rhetorisch ins Publikum geworfene Frage: »Sollen wir die Welt Säubern?« und dieses brüllt dann laut »Yes!«, lässt mich erschaudern. [youtube ly-hTPNRlWU]

Ich warte darauf, bis der Film auf Drängen von Scientology, bei Youtube wieder gelöscht wird.

Im folgenden Film preist er Scientology. Das macht mich völlig krank.

[dailymotion x42fgd nolink]

Dieser Film wurde schon einige Male aufgrund von Klageandrohungen durch Scientology gelöscht. Schlimm. Schreibt einen Kommentar, wenn er wieder nicht funktioniert. Wenn man hört wie oft er »Scientology« sagt ist schon grenzdebil. Der Typ ist bessesen von Scientology. Es ist wichtig, dass unser Verfassungsschutz diese Organisation beobachtet.

Eine Antwort auf „Tom Cruise der Scientologe“

  1. Scientology ist in meinen Augen eine der gefährlichsten „Religionen“ da sie Bildung als Ziel
    vorgeben.
    Würden die Staaten so auf Bildung setzen hätten wir ein Problem:
    „Wer macht dann die Unterschichtarbeiten ?“
    Scientology braucht auch Sklaven – Angst vor „Schreien“ braucht man nicht zu haben, eher Angst vor dem Ergebnis.
    Werde mal was darüber schreiben, war ja mal Spion für eine Sozialeinrichtung in Wien bei Scientology und Afra wird sicher verstehen das ich die Typen derart genervt habe das sie froh waren als ich wieder weg war.

    PS: Der Schädl was da immer auftaucht, da fröstelts mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.