Letzte Impressionen aus London

Irgendwie war ich das noch schuldig. An einem der letzen Wochenenden meines letzten Aufenthaltes in London fand das Red Bull Air Race statt. Das das Ganze direkt vor den Fenstern des Offices staffinden würde war mir erst klar, als die ersten Flieger Freitags laut ihre Kreise trainierend um den Exchange-Tower zogen. Unglaublich. Daneben habe ich beim Heimlaufen immer mal Bilder gemacht, oder einfach so den Fotoapparat gezückt. Viel Spaß.

Jetzt auch ich mit Netbook

Ich konnte nicht widerstehen. Ein Netbook musste her, und wenn, dann bitte nicht zu klein und wenigstens einen vernünftigen Prozessor. Da blieb mir nicht viel Wahl als das aktuelle Dell Inspiron Mini 9 zu kaufen. Heute Mittag hat es Leni gleich mal ordentlich getestet. Dank Flashspeicher und stabilem Gehäuse dürfte das keine Probleme geben. Die Tastatur ist zum Schreiben von langen Texten vielleicht nicht wirklich geeignet, wenn man Finger wie ich hat, aber dafür hat es 3 USB Schnittstellen, und die externe Tastatur ist schnell angehängt. Der Bildschirm bietet mit 1024px Darstellung in der Breite auch genügend Platz zum Surfen. Endlich eine Alternative zum mühseligen iPod Touch gesurfe auf der Couch am Abend. Bleibt nur zu erwähnen, dass ich das Ding nicht für mich, sondern für Gritt gekauft habe: Neid 😉