Katja wills wissen – seit langem mal wieder eine Holger E-Mail

Da war mal wieder eine E-Mail. Katja schreibt an Holger und lädt ihn zum ***** ein, da kann ich natürlich nicht widerstehen:

—–Original-Nachricht—–
Betreff: Einladung
Datum: Mon, 31 Mar 2014 09:57:29 +0200
Von: „Katja *****“
An: 40 Adressen CC

Liebe *****,

im Anhang die Einladung zum *****-Lehrgang in *****.

Bitte denkt alle auch an eure sportmedizinischen Untersuchungen. Wer noch keinen Termin hat, bitte bei mir melden. Wer den Termin vom Institut nicht wahrnehmen kann, bitte beim Institut UND bei mir melden.

Das Reisekostenformular für die sportmedizinische Untersuchung kann jeder selbst hier runterladen:

http://www.example.org.de/***.pdf

Viele Grüße

Katja

Deutscher ***** *****
***** *****
***** *****
GERMANY

Meine Antwort lässt bei solch einer Vorlage natürlich nicht auf sich warten….

Von: holger@t-online.de [mailto:holger@t-online.de]
Gesendet: Montag, 31. März 2014 13:24
An: 40 Adressen CC

Hallo liebe Freunde!

Ich bin dabei, habe auch schon die Untersuchung hinter mir. Ausser der Erektionsstörung ist alles prima.

Ich komm dann nackt!

Schöne Grüße

Euer Kugelholger

Ha, sie hat es noch nicht bemerkt… ;o)

—–Original-Nachricht—–
Betreff: AW: Einladung
Datum: Mon, 31 Mar 2014 13:43:17 +0200
Von: „Katja *****“
An: <holger@t-online.de>

Hallo Holger,

so eine Mail an alle finde ich persönlich mehr als unpassend.

Du hast diese Mail als Vertreter für Sachsen-Anhalt nur zur Kenntnisnahme bekommen.

Viele Grüße

Katja

Deutscher ***** *****
***** *****
***** *****
GERMANY

Merkt sie es jetzt?

Von: holger@t-online.de [mailto:holger@t-online.de]
Gesendet: Montag, 31. März 2014 13:59
An: Katja *****
Betreff: AW: Einladung

Hallo Katja,

jetzt bin ich aber irritiert!

Hatte ich mich doch so gefreut von Euch zum Swinger***** eingeladen zu werden.

Wir im Osten waren schon immer etwas offener und haben gerne nackt *****.

Vor allem war ich positiv überrascht, dass es zu Swingertreffen jetzt auch Gesundheitsvorsorge gibt. Früher war das nicht so.

Schöne Grüße

Holger

Ja, die Arme….

—–Original-Nachricht—–
Betreff: AW: Einladung
Datum: Mon, 31 Mar 2014 14:07:54 +0200
Von: „Katja ******“

An: <holger@t-online.de>

Ich sehe schon, ich habe offenbar eine falsche Email-Adresse. Tut mir Leid, Sie belästigt zu haben. Es wäre allerdings nett gewesen, wenn Sie einfach nur auf den Fehler aufmerksam gemacht hätten. Jetzt habe ich ein Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Katja

Deutscher ***** *****
***** *****
***** *****
GERMANY

Aber nochmal nachtreten muss ich schon….

Liebe Katja ******,

vielleicht achten Sie in Zukunft auf das Folgende:

http://www.web-toolbox.net/webtoolbox/emails/email-schreiben.htm

Manchmal lernt man durch Probleme am schnellsten. Da macht es auch nix, wenn man nackt erscheint,

Schöne Grüße
Holger

PS: Sie können sich sicherlich denken, dass Sie nicht die erste sind, die an mich schreibt.

Mal sehen ob nochmals was kommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.