Deutsche Kirche – „Deutschizm“ im 18. Jahrhundert

Deutsche Kirche in London Poplar
Deutsche Kirche in London Poplar

Die letzten Tage lief ich öfter an dieser deutschen Kirche vorbei und las immer wieder den Namen und das Gründungsdatum und musste dabei daran denken wie behämmert in Deutschland oft gegen Anglizismen gewettert wird. Natürlich ist nicht alles immer toll, aber was haben wohl die Anwohner dieser Kirche im 18. Jahrhundert gedacht: »Wieso schreiben die jetzt nicht founded oder established ?« ;o)

2 Antworten auf „Deutsche Kirche – „Deutschizm“ im 18. Jahrhundert“

  1. Na weil es halt eine deutsche Kirche ist. Das kapiert doch sogar der Durchschnittsdoedel in London, dass da die Aufschrift auf Deutsch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.