Lügilanti und die Kein-Spaß-Versteher Partei

Normalerweise bin ich nicht häufig politisch in meinen Beiträgen. Ich äussere mich zwar manchmal zu aktuellen Themen, aber Parteibezug hat das selten. Diesmal muss ich aber etwas sagen. Da macht ein Stimmimitator gekonnt Jagd auf schusselige, Geplantes verschweigende Politiker, wie die Frau Intriganti, (Lügilanti) und legt diese mit Anrufen rein und bekommt dann die Veröffentlichung untersagt. Soweit, so gut denkt man. Aber die Rechnung ist ohne die SPD gemacht. Fassungslos muss ich sehen, dass die SED-Freunde in Hessen keinen Spaß verstehen und jetzt auch noch Strafanzeige stellen, weil der Mitschnitt doch irgendwie ins Web kam. Wer nicht über Satire und Spaß steht, begibt sich schnell an die Grenze der Zensur und der Beeinflussung von Meinungsbildung. Schönstes Beispiel hierfür sind immer wieder die TITANIC-Cover. Helmut Kohl zierte diese mehrere Male, manchmal schon hart an der Grenze des guten Geschmacks, aber gerichtlich ging dieser nie dagegen vor. Immer nur die SPD Griff zur ZensurUnterlassungskeule.

Wenn der Link zum Video mal wieder nicht klappt, Bescheid sagen. Ich ändere ihn dann wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.