Das ZASI bei der Polente

Wer mich kennt, der weiß, dass ich riesig Spaß dabei habe Leute auf den Arm zu nehmen. Wenn dann noch hirnrissige Aktionen wie der Bundestrojaner oder auch die Vorratsdatenspeicherung im Gespräch sind, ohne dass es derzeit eine echte, durch das Bundesverfassungsgericht legitimierte Grundlage gibt, dann wird mir ganz schlecht. Aus diesem Grund habe ich das ZASI gegründet. Eine visuelle Kopie eines bekannten Ministeriums ohne den selben Inhalt, welche einfach an Hand von Beispielen zeigen soll, wie absurd das alles ist. Ich hatte eigentlich zu wenig Zeit, aber teilweise habe ich es versucht mit witzigem Inhalt zu füllen. Auch die Formulare sind funktional. Wenn auch nicht wie erwartet ;). Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.