Kaffeekocher oder doch Wohlfühlspezialist?

Die Recrutingabteilung von Siemens hat sich sicherlich über die vielen eingehenden Bewerbungen gefreut, bis man dann feststellen durfte, dass die Stellen auf die sich die Bewerber bezogen, irgendwie nicht zu Siemens passen…

Neben Kaffeekocher, Weihnachtsmann, Hundeausführer, Wohlbefindlichkeitsbeauftragter oder Vorstandsvorsitzendem waren noch viele andere witzige Jobs auf den Seiten aufgetaucht. Entweder hat sich jemand vom Team einen Spaß erlaubt, oder das System war gehackt worden.

Egal wie, es war auf jeden Fall lustig.

Bernd hat gottseidank noch ein paar der oberen Screens machen können. Das System ist jetzt anscheinend wieder sauber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.