Postal – der neue Film von Uwe Boll

Osama hüpft mit Bush über ein Feld
Postal - der neue Film von Uwe Boll

Man kann sich darüber streiten ob es Satire, oder einfach nur wirre abartige Umsetzungen von skurilen Ideen sind, die Uwe Boll dazu gebracht haben den Film Postal zu drehen. Aber eines muss man sagen, er hat einen gewissen Reiz und ich fand es zum großen Teil sogar lustig. Alleine die Diskussion ob es nun 99 oder 100 Jungfrauen sind welche die „Piloten“ nach ihrem Attentat erhalten werden. Herrlich ;)

Verschiedene Trailer zu Postal von Uwe Boll bei Youtube.

9 Antworten auf „Postal – der neue Film von Uwe Boll“

  1. ich schaue mir grunsätzlich keine filme von herrn boll an, da es aus meiner sicht totale zeitverschwendung ist. jeder film ist absolut schlecht und ich verstehe auch nicht, warum ein solch miserabler regisseur immer wieder seinen mist finanziert bekommt. in förderung von guten jungregisseuren wäre das geld wesentlich besser investiert. naja, auf jeden fall ist uwe boll lol.

  2. alleine schon der titel postal zwingt mich den film zu sehn aber dan auch noch von boll ? TOP
    in meiner top 5 liste der reggiseure dürfte boll irgendwo zwischen peter jackson und quentin tarrentino sein

  3. Hallo,

    volle Kanne sch…e finde ich den Film. Wollte die Zuschauer schon fragen, ob ich den mal eine runterhauen kann? Das ist der erste Film den ich nicht zu ende angeschaut habe. Nach 15 min bin ich rausgegangen. Wenn Kinder erschossen werden und das als ulkig dargestellt werden, ist das für mich ein Zeichen, daß zu viele vor ihren ganzen Ballerspielen sitzen und die Welt draußen als ihre Fiction vorstellen. Uwe Boll sollte sich schon mal eine „Geschlossene Anstallt“
    aufsuchen…..wahrscheinlich schütteln sich die Ärzte nur noch ihren Kopf und nehmen den gar nicht auf.

    Kommentar ende.

    Bonzai

  4. Ich frage mich immer weshalb Leute, wenn diese sowieso intollerant sind, überhaupt in solche filme gehen. Der Machochismus scheint in Deutschland immer noch stark verbreitet zu sein…

  5. Ey der Trailer zum Film is geil aber der Film in Deutschland auf jeden Fall sollten Leute die kein geballer mögen den film nich sehen

  6. hey kinder, der film ist der absolute hammer, sollte man sich unbedingt ansehen, allerdings nur wenn man über humor verfügt und auch schläge unter die gürtellinie nicht fürchtet. ist halt nix für weltverbesserer und gutmenschen – aber extrem lustig und so ein bischen wahrheit steckt da schon drin wenn george bush und osama hand in hand über die wiese hüpfen…

  7. Zitat von Bonzai:
    „Wenn Kinder erschossen werden und das als ulkig dargestellt werden, ist das für mich ein Zeichen, daß zu viele vor ihren ganzen Ballerspielen sitzen und die Welt draußen als ihre Fiction vorstellen.“

    Ich finde es gut. Uwe Boll hat Mut und zeigt, was sich kein anderer traut. Außderdem hat es den Kindern beim Dreh Spaß gemacht. Dann kann man nichts dagegebn haben.

  8. Also erstmal ist postel eigendlich ein pc spiel- (SHOTTER) was habt ihr denn gedacht, SPIELT mal das game!! einfach nur der oberhammer-leute anpissen -mit katzen schiessen usw. GUCKT EUCH DOCH MAL DIE WELT AN ;) is auch nich viel besser……….wie soll ein regisseur denn sonst so ein spiel verfilmen ??? IS MEGA GUT GELUNGEN !!!!! peace

  9. hmmmm viele regen sich über die szene auf mit den kindern… warum? wieso regt sich keiner auf wenn arnold schwarzen egger oder sylvester stalone erwachsene männer abknallen? sind die was schlechteres als kinder???
    natürlich kann man da jetzt sagen: is doch nicht das gleiche!!! aber ich finde es sind beides menschen! und das möchte boll damit wohl zur geltung bringen, er wusste das menschen sich darüber aufregen aber gleichzeitig schon x verschiedene actionfilme gsehen haben in denen menschen zu tausenden vom „helden“ niedergemetzelt wurden!

Kommentare sind geschlossen.