Mechanischer Türke

Der Mechanical Turk aus dem 18. Jahrhundert der Schach spielte, dürfte Informatikern ein Begriff sein. Dass Amazon diesen Namen für einen Dienst im Web (Mechanical Turk) verwendet, bei dem man für kleine Zuordnungsaufgaben Geld bekommt, finde ich witzig und ich bin mal gespannt, ob sie das in Deutschland auch Mechanischer Türke nennen werden.

Umgangssprachlich hat sich aus dieser Zeit noch der Begriff des „etwas ist getürkt“ erhalten. Bei dem genannten Webdienst kann man sich anmelden und arbeitet dann von zu Hause aus, indem man Zuordnungen von Bildern, oder andere Aufgaben erfüllt, die sich trotz gesteigerter Rechenleitung noch immer nicht fehlerfrei von künstlicher Intelligenz erledigen lassen.
Â

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.