Flohmärkte und Krempel

Die Flohmärkte sind immer einen Besuch wert. Ich hatte ja schon von den Camden Markets berichtet und wie schön es dort sein kann. Durch Daniel bin ich aber darauf aufmerksam gemacht worden, dass es ganz in der Nähe von Morton Close E1 – (ja hier ist mein Flat) ebenfalls große Märkte geben würde. Zum einen den Spitalfields Market und dann noch die Brick Lane Markets. Als meine Freundin zu Besuch war, sind wir dort dann einmal durch gelaufen. Dieses Wochenende habe ich mir richtig Zeit genommen und war (hoffentlich) überall.

Das englische Wikipedia hat zu den Spitalfield Markets noch weitere interessante Informationen:

Es gibt dort überdachte Bereiche in denen teilweise Elektronikgeräte, aktuelle Mobiltelefone (wer weiß woher?) und auch Klamotten in allen Marken, Qualitäten und Aussehen zu kaufen sind. Aber auch offene Märkte, wo sich Kinder und Jugendliche mit wenigen Habseligkeiten hinsetzen und diese versuchen zu verscherbeln. Beim durch die Hallen und Gassen Laufen habe ich ein paar Bilder gemacht, die ich euch nicht vorenthalten will. Da die Märkte über ein recht großes Gebiet verstreut liegen sind natürlich auch Bilder dabei die einfach so entstanden sind und die Gegend ganz gut beschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.