Opel-Zoo in Kronberg

Eigentlich bin ich kein Zoogänger, aber als die drei Kinder meiner Schwester zu Besuch waren, musste dann doch einmal ein Zoo besucht werden. Ich war in Kronberg schon einige Male am Opel-Zoo vorbei gefahren und so entschieden wir uns dort hin zu fahren.

Irgendwie war ich davon überzeugt, dass die Tiere dort wie in vielen anderen kleineren Zoos auch in viel zu kleinen Käfigen gehalten werden, und man das Elend der Tiere nicht nur sehen, sondern auch riechen kann. Aber weit gefehlt. Die Anlagen sind geräumig, die Tiere sehen gesund aus und Deprivationssyndrome (Hospitalismus) sind wenig zu sehen. Der Tierbestand von ungefähr 1300 Tiere aus 200 Arten kann auch nicht gerade als klein bezeichnet werden. Man sollte sich einen Tag Zeit nehmen.

Das Bild zeigt das Elefantengehege.

Elefanten im Opelzoo

Es gibt auch einen Webseite zum Opel-Zoo und hier kann man ein Luftbild bei Google-Maps ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.