Geburtstagseinladungen werden gerne fehlgeleitet

Mal gespannt wann Matthias merkt, dass er sich vertan hat. Aber wie schon oft gesagt, es passiert halt immer wieder. Zuerst schreibt mir jemand, dass er gern zu meinem Geburtstag kommen würde. Da ich aber demnächst umziehe, sagte ich ihm natürlich, dass mir das derzeit recht ungelegen wäre. Verwundert antwortete er. Mal sehen wie oft noch…

Zuerst die Antwort auf eine mir völlig unbekannte E-Mail

Hallo Holger,

die Familie xxx aus dem J. kommt vorbei Danke für die Einladung

Matthias xxx

Hallo Edwin, Hallo Matthias,

Ich möchte am 17.04.2005 (Sonntag) meinen diesjährigen Geburtstag feieren. Beginn 12.00 Uhr Ort wie immer.

Könnt ihr mir bitte mitteilen, ob ihr zu diesem Termin kommem könnt. Da ich nächste Woche Mo bis Mi nicht im Büro bin, Antwort entweder Telefonisch (AB) oder an meine priv. Email holger.xxx@t-online.de.

PS an Matthias.

Hast Du eine aktuelle Telefonnr/Emailadressse von Stephan.

Mit freundlichen Grüßen

Holger xxx

xxx xxx xxx xxx & xxx xxx xxx & xxx xxx xxx Holger xxx xxx x, 63xxx xxx E-Mail: Holger.xxx@xxx.de http://www.xxx.de

Meine Antwort war also recht knapp:

Hallo Matthias!

Ich möchte aber nicht, dass Ihr vorbei kommt! Wir sind doch mitten im Umzugsstreß!

Holger

Er antwortete tatsächlich wieder.

Wie meinst Du das ? Ich versteh nur Bahnhof

Matthias

Wenn er nur Bahnhof versteht, dann kann ich nur tuuten.. ;o) Mal gespannt, ob er wieder antwortet.

Tuuut Tuuut, ich versteh auch nur Bahnhof.

Gruß

Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.